Tanz in den Mai 2007



Ein kräftiges Hochdruckgebiet hält Deutschland mittlerweile seit über 4 Wochen fest und selbst Korbach kann sich der Wärme nicht entziehen. Entsprechend groß war der Besucherandrang auf der Rotunde. Die Band Nachtexpress ließ die Tanzfläche erbeben und brachte das Publikum permanent in Wallung. Das Fest blieb friedlich und die Security hatte nur wenige Rangeleien zu schlichten. Um 3 Uhr morgens wurden die Zapfhähne geschlossen, die Musik begann mit dem Abbau und die Pioniere mit den Aufräumarbeiten. Die Beteiligung der Helfer war die Stärkste seit dem ersten Tanz in den Mai vor 10 Jahren. Dennoch war es in den Stoßzeiten kaum zu schaffen, dem Andrang der Gäste gerecht zu werden. Alles in allem war das größte privat organisierte Fest der Kreisstadt wieder ein voller Erfolg, der kaum noch zu toppen ist.

Die Auswahl der Fotos beschränkt sich hauptsächlich auf einen Schnappschuss um Mitternacht.

200704016.jpg

200704017.jpg

200704021.jpg

200704022.jpg

200704023.jpg

200704024.jpg

200704025.jpg

200704026.jpg

200704027.jpg

200704029.jpg

200704030.jpg

200704031.jpg

200704032.jpg

200704033.jpg

200704034.jpg

200704035.jpg

200704036.jpg