Tanz in den Mai 2009



Der 30. April 2009 wurde in der Presse von folgenden Schlagzeilen begleitet: +++ Schweinegrippe erreicht Deutschland +++ Chrysler meldet Insolvenz an +++ HSV schlägt Bremen im UEFA-Cup mit 1:0 +++ Tanz in den Mai auf dem Korbacher Obermarkt +++


Die meteorologische Vorhersage für den Donnerstag hielt sich in Bezug auf Sonnenstunden und angenehmen Temperaturen zurück, vereinzelt sollte sogar mit Regen gerechnet werden. Der zog jedoch an Korbach vorbei und so sahen die Helfer dem Abend optimistisch entgegen. Der Aufbau der Theken, Beleuchtung und Sitzgarnituren sowie der Umzäunung verlief gewohnt routiniert. Das Publikum traf dann am Abend sehr verhalten auf dem Obermarkt ein, vielleicht lag es an der unsicheren Wetterlage, vielleicht am Derby der norddeutschen Fußballclubs oder sollte die Konjunkturkrise tatsächlich Korbach erreicht haben? An den Besucherrekorden vergangener Jahre konnte zumindest vorerst nicht angeknüpft werden. Musikalisch wurde der TidM von der Warburger NoLimitBand gestaltet, einer Band, die immer wieder begeistert und nach kurzer Zeit das Publikum in ihren Bann zog. Gegen 22 Uhr kamen die Feierlustigen auf Betriebstemperatur, die Band drehte richtig auf und ließ die Tanzfläche zum Mittelpunkt des Geschehens werden...

 

TidM10.JPG

TidM11.JPG

TidM12.JPG

TidM13.JPG

TidM14.JPG

TidM15.JPG

TidM16.JPG

TidM17.JPG

TidM18.JPG

TidM19.JPG

TidM20.JPG

TidM21.JPG

TidM22.JPG

TidM23.JPG

TidM24.JPG

TidM25.JPG

TidM26.JPG

TidM29.JPG

TidM31.JPG

TidM32.JPG

TidM33.JPG

TidM34.JPG

TidM35.JPG

TidM36.JPG

TidM37.JPG

TidM38.JPG

TidM5.JPG

TidM6.JPG

TidM9.JPG